"Wir möchten, dass die Patienten sich wie zu Hause fühlen."

01.07.14, 10:56:18 by diakonie-hamburg
Auf einer Demenzstation sieht es anders aus als auf gewöhnlichen Stationen im Krankenhaus. Patientinnen und Patienten, die orientierungslos sind und vieles in kurzer Zeit wieder vergessen, brauchen eine besondere Umgebung. Gennadij Michel - Facharzt für innere Medizin am Agaplesion Diakonie Klinkum Hamburg arbeitet auf einer solchen Station. Er schildert, wie Laien Demenz erkennen können und welche Orientierungshilfen es für Demenzkranke auf der Station gibt.
Ein Beitrag von Lily Valente, Tina Schilling und Max Rausch.
www.diakonie-hamburg.de

Download MP3 (min, 9,2MB)

All Comments RSS